ics-Datei

Termindokument

Weiterempfehlen

Veranstaltung : 
Schießen BwHaWa
Status : 
Normal
Termin : 
Samstag 06.04.2019   07:00 Uhr bis   16:00 Uhr
Meldetermin : 
22.03.2019

Straße : 
Dimbacher Str. 75
Gebäude/Anlage : 
Mainfrankenkaserne
Ort : 
97332 Volkach

Veranstalter : 
KrGp SH+KrGp Wü
Veranstaltungsart : 
DVag
Hinweis : 
Anmeldung mit Anmeldeformular 8.14
Einladung zum
Schießen mit Bundeswehrhandwaffen (Wü)
am 06.04.2019 in 97332 Volkach


1. Veranstaltung:Im Rahmen der militärischen Ausbildung führt das Landeskommando Bayern mit dem Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. – Kreisgruppe Schweinfurt-Hassberge – ein Schießen mit Bundeswehrhandwaffen durch. Die Veranstaltung ist für alle Reservisten offen.
Im Rahmen dieser Veranstaltung wird auch die Möglichkeit geboten die geforderten Leistungen IGF/KLF zu erfüllen.

Ziel ist, die militärischen Kenntnisse und Fertigkeiten zu messen, einen Leistungsvergleich beim Schießen BwH zu erzielen, sowie die kameradschaftlichen Beziehungen zu pflegen.

Es wird um eine zahlreiche Teilnahme der Kameradschaften der KrG´en Würzburg-Kitzingen und Schweinfurt-Hassberge gebeten.

2. Durchführung:LdKdo Bayern, RegStab Nord, VdRBw KrGr WÜ und SW/H
2.1 Gesamtverantwortlicher:Maj d. R. Oliver Kiesel
2.2 Projektleitung: LdKdo Bayern, RegStab Nord, FwRes Volkach / FwRes Veitshöchheim
2.3 Datum/Ort:Samstag, 06.04.2019 um 07:00 Uhr
Meldekopf: StOSchAnlage Volkach, Aufenthaltsraum
2.4 Teilnehmer:Reservisten der Bundeswehr aus den Kreisgruppen Würzburg und Schweinfurt-Hassberge sowie aus dem Bereich der Kreisverbände des BSB,
Für den Meldekopf und die Zutrittsberechtigung zur StOSchAnl werden 4 Kameraden ü65 benötigt und eingeladen (keine Teilnahme am Schießbetrieb)

2.5 Funktioner: Zur Durchführung der VA werden benötigt:

Gesamtverantwortlicher:Maj d. R. Oliver Kiesel

Standleitende:G36-S-9 (WÜ)1 A-Stand:KrGr SW/H
G36-S-9 (WÜ)1 A-Stand:OLt d. R. Engert

P8-S-2 (WÜ) 1 D-Stand: OTL d. R. Stadtmüller
MG51 D-Stand: SF d. R. Hau

Aufsichten, Schreiber, Mun-Ausgeber (Einteilung gem. Standleitende)
evtl. aus der RK des Leitenden (Teambildung)

2.6 Anzug/Ausrüstung:Feldanzug Tarndruck Grundform, Feldmütze, Handschuhe,
Gefechtshelm (Achtung: mit Gebrauchsdatum)
Brillenträger: Schießbrilleneinsatz erforderlich
empfohlen: Kälte- und/oder Nässeschutz
Hinweis: Schießbuch der Bw ist mitzuführen

2.7 Anmeldung: Teilnehmer können sich bis zum 08. März 2019 in den zuständigen Kreisgeschäftsstellen anmelden.

3. Wettkampfbestimmungen: - der Genuss von Alkohol vor und während des Veranstaltung ist verboten.

3.1 Ausbildungsinhalt:Schießen mit Handwaffen der Bw (G 36, P 8, MG5)
Erfüllung der Bedingungen zum Erwerb der Schützenschnur in den verschie-denen Stufen

4. Erklärung zur Dienstlichen Veranstaltung (DVag ):

Die Veranstaltung ist gemäß Jahresausbildungsbefehl 2019 – LdKdo BY, RegSt TerrA Nord – zur DVag erklärt worden.

5. Verpflegung:unentgeltliche Truppenverpflegung

6. Fahrkosten:werden auf Antrag erstattet.

Sollten sich keine Funktioner oder nicht genügend Teilnehmer (> 40 Tln) melden, wird die Veranstaltung abgesagt werden müssen. Dies hat natürlich Auswirkungen auf alle weiteren Veranstaltungen der Kreisgruppe im Rahmen der dienstlichen Veranstaltungen mit der Bw.

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Im Auftrag

Michael Hörner
Organisationsleiter

Die Veranstaltungsdaten als QR-Code:

Kategorie: Bundeswehr / Kreisgruppe / Öffentlich / Ausbildung / Militärische Ausbildung / Normal / Aktuelle Gliederungsebene